Zum Anfang springen

Bad Lauterberg

Am Ausgang des Odertals im Südharz findet man den anerkannten Schroth- Kurort und das Kneipp- Heilbad Bad Lauterberg. Die ehemalige Bergbaustadt ist von zahlreichen Bergen umgeben. Durch die windgeschützte Lage herrscht in dem 12.000 Einwohner zählenden Ort ein mildes Klima.

Um 1183 wurde auf dem Hausberg die Burganlage errichtet. Die Festung Lutterberg war auch Namenspate des Ortes.
Im 15. Jahrhundert wurde hier Kupfer, Blei, Zink und Eisenerz abgebaut. Bis in die jüngste Vergangenheit erfolgte auch der Abbau von Flußspat. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erlangte der Erzbergbau zunehmend an Bedeutung.

Im Jahre 1839 wurde eine Kaltwasserheilanstalt errichtet und nahm auch ihren Betrieb auf. Jahre später um 1870 wurde dann der Kurpark fertiggestellt.

Bad Lauterberg ist ein beliebter Kur- und Ferienort mit zahlreichen Sanatorien, Kurheimen, Spezialkliniken und Hotels.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das malerische Stadtzentrum mit Fachwerkhäusern und der im Stil des Barocks errichteten Kirche am Marktplatz.
Sehenswert sind auch das Besucherbergwerk "Aufrichtigkeit- Scholmzeche", das Industriedenkmal Königshütte mit dem Eisenhüttenmuseum, das Heimat- und Spielzeugmuseum.



Anzeige  
        






Anzeige  

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz





Seitenanfang