Zum Anfang springen

Harzquerbahn:
Drei Annen Hohne - Benneckenstein

Einer der reizvollsten Streckenabschnitte der Harzquerbahn führt von Drei Annen Hohne über Elend und Sorge nach Benneckenstein. Zwischen 1961 und 1989 führte dieser Streckenabschnitt durch das Sperrgebiet entlang der innerdeutschen Grenze. Aussteigen war nur mit Sonderpassierschein möglich. Transportpolizei und Grenztruppen überwachten die Züge.

Ganz besonders bedrückend war die Fahrt im Bereich der B 242 bei Sorge. Hier führte die Strecke direkt am Sperrzaun der 500-Meter-Zone vorbei. Die Grenzanlagen und Hunde an Laufleinen waren hier vom Zug aus zu sehen.


zw. Elend und Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge
zw. Elend und Sorge / 99 6101, 99 6102 bei Sorge

99 6101, 6102 bei Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge
99 6101, 99 6102 bei Sorge

Waldweg bei Wietfeld   Mallets bei Sorge   Morgenstimmung im Harz
Waldweg bei Wietfeld / Mallets bei Sorge / Morgenstimmung im Harz

99 5906, 6001 zw. Elend und Sorge   99 5906, 6001 zw. Elend und Sorge   Wald im Hochharz
99 5906, 6001 zw. Elend und Sorge / Wald im Hochharz

99 6101, 6102 bei Wietfeld   99 6101, 6102 bei Wietfeld   99 6101, 6102 bei Sorge
99 6101, 6102 bei Wietfeld / 99 6101, 6102 bei Wietfeld / 99 6101, 6102 bei Sorge

99 6101, 6102 bei Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge   99 6101, 6102 bei Sorge
99 6101, 6102 bei Sorge

99 5901 in Sorge   99 5901 in Sorge   99 5901 in Sorge
99 5901 in Sorge

99 5901 in Beneckenstein   99 5901 in Beneckenstein   99 5901 in Beneckenstein   99 7243 fährt in den Bahnhof Beneckenstein ein
99 5901 bzw. 99 7243 in Beneckenstein



Harzer Schmalspurbahnen: Video-Impressionen


Zwischen Drei Annen Hohne und Elend entstanden diese Aufnahmen.



Auch 99 7242 ist an dieser Stelle nach Elend unterwegs.



Zwischen Elend und Drei Annen Hohne entstand diese Aufnahme mit 99 7242.



Ebendfalls in dieser Gegend entstand dieses Video.



Ein Zug aus Nordhausen über Benneckenstein fährt in Elend ein.



Das Video zeigt 99 7238 zwischen Elend und Sorge auf der Harzquerbahn. Die Strecke führt hier durch dichten Harzwald im ehemaligen Sperrgebiet an der innerdeutschen Grenze. Solche Videoaufnahmen sind hier erst seit 1990 möglich.



Winterdampf pur: Am Brockenblick zwischen Elend und Sorge kämpf sich ein Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen die Steigung hinauf.



Winterdampf pur: Kurz vor Sorge führte die Strecke dicht am Grenzzaun der 500-Meter-Zone entlang. Erst seit 1990 sind an dieser Stelle mit der in einer weiten Kurve gelegenen Steigung wieder Foto- und Videoaufnahmen möglich.



An gleicher Stelle, nur ohne Schnee, ist dieser Zug unterwegs von Sorge nach Elend.



Kurz vor Sorge überquert der aus Elend kommende Zug die B242 und das Flüßchen Bode.



Winterdampf pur: Ausfahrt aus dem Haltepunkt Sorge im ehemaligen Grenzgebiet. Mit Volldampf geht es nun nach Benneckenstein.


Karte von der Gegend um Elend, Sorge und Benneckenstein


Größere Kartenansicht


Anzeige  
        






Anzeige  

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz



Seitenanfang